AUTOMATION

Automatischer Trennmittelauftrag bei einem Reifenhersteller

SAR fertigte für einen Reifenhersteller eine Anlage zum Auftrag von Trennmittel für Reifen.
 
Integriert wurde eine Einlaufstelle mit zwei Robotern und jeweils einer Sprühkabine für die Bearbeitung von rund 120 verschiedenen Reifentypen. Die Menge und Fläche des Trennmittels wird je nach Reifentyp vorgegeben und ist individuell einstellbar.
 
Die Zykluszeit beträgt weniger als 10 Sekunden und kann den Anforderungen der Produktion angepasst werden. Bei eventuellen Störungen der dualen Anlage kann trotzdem weiter produziert werden, da immer noch eine Seite zur Verfügung steht.

Qualitätskontrolle

Eine Datenbank übermittelt den Reifentyp. Die Anlage übernimmt die nötigen Kontrollen der zu überprüfenden Daten wie Gewicht, Größe sowie Innen- und Aussendurchmesser oder der Reifenhöhe. Das Trennmittel wird aufgetragen und die Datenbank übernimmt die zur Qualitätskontrolle relevanten Daten wie z.B. Menge des Trennmittels, Zeitstempel und das aktuelle Gewicht.
 
Falls der Soll- und Ist-Stand nicht übereinstimmen, wird automatisch ausgeschleust.
 
Weitere Informationen erhalten Sie
unter aut@sar.biz