AUTOMATION

Punkt-Schweißzangen-Prüfstand für BMW Südafrika

Die Instandhaltungsabteilung von BMW Südafrika benötigte einen Schweißzangen-Prüfstand zur Überprüfung und Kalibrierung der im Rohbau verwendeten Punktschweißzangen.
 
SAR Südafrika entwickelte gemeinsam mit BMW SA ein Konzept bei dem Teile eines bestehenden Prüfstandes wiederverwertet und mit Teilen des aktuellen BMW-Standards kombiniert werden konnten. Die Kosten des neuen Prüfstandes und der Ersatzteilhaltung wurden somit erfolgreich verringert.
 
Der realisierte Prüfstand besteht aus einem BMW "Standard BVS"-Schaltschrank. Zur Datenerfassung werden Hochgeschwindigkeits- Analogkarten eingesetzt. Stammdaten und Messwerte der Schweißzangen werden in einer SQL-Datenbank hinterlegt und in einem Messprotokoll gespeichert.
 
Messungen des SAR Schweißzangen-Prüfstands:
  • Dichtigkeitsprüfung Wasser und Luft
  • Funktionstest Sensoren
  • Zangenöffnungszeit, Zangenverschlusszeit (2ms Auflösung)
  • Zangenausgleichstest
  • Kraftaufbau - Zeitmessung (KISTLER)
  • Statistische Kraftüberprüfung (Cmk)
  • Stromkurvenermittlung (MIYACHI)
Mehr Informationen erhalten Sie
unter pmt@sar.biz

Die Visualisierung

Die kostensparende Lösung von SAR Südafrika