AUTOMATION

99%ige Identifikation durch Laserbeschriftung

Durch gleichzeitig positiv und negative Laserbeschriftung von Bauteilen in der Kfz-Industrie ist immer mindestens eine Beschriftungsart lesbar.
 
SAR erreicht mit 99% eine nahezu perfekte Identifikationsrate im Vergleich zur herkömmlichen Beschriftung mit Nadelprägern.
 
Weitere Vorteile sind die höhere Beschriftungsgeschwindigkeit und die Wartungsfreundlichkeit - Nadeln nutzen sich ab, Diodenlaser halten bei dieser Art der Anwendung aber rund 20 Jahre.
 
Weitere Informationen erhalten Sie
unter aut@sar.biz