AUTOMATION

Rohbau Z4 bei BMW Regensburg

SAR erhielt von TKDN Lockweiler den Auftrag zur Erstellung der kompletten Elektrik inklusive Roboterprogrammierung für den BMW Z4 im Rohbau Werk 6.11 in Regensburg.
 
Unter Federführung von TKDN Lockweiler erfolgte die Abwicklung mit TKDN Ravensburg (inzwischen EBZ SysTec). Das Gesamtvolumen umfasste 16 Steuerungen und 112 Roboter.

Profinet Safe

Die Anlage wurde erstmals komplett in Profinet Safe realisiert. Profinet Safe ermöglicht die Übertragung aller Signale, also auch der Sicherheitssignale, über Industrial Ethernet. Es wird also nur noch ein Kabel und eine Steuerung benötigt. In diesem Projekt wurden Siemens Simatic S7-416/3 DP eingesetzt.
 
Für flexiblere Einstellungen der Bewegungen wurden statt pneumatischer Schwenkeinheiten motorische Schwenkeinheiten mit Frequenzumrichtern eingesetzt.

Enger Terminplan

Aufgrund einer späten Entscheidung für den Produktionsstandort und daraus folgenden Konzeptänderungen bei den Steuerungen hin zu Siemens ergab sich ein enger Terminplan.
 
Das für SAR bis dato kürzeste Rohbauprojekt begann im Januar 2008 mit dem Installationstermin, wobei im März bereits der Inbetriebnahmebeginn angesetzt war. Die virtuelle Inbetriebnahme mit WinMod fand ebenfalls im Januar bei TKDN Heilbronn statt. Trotz des Zeitdrucks war pünktlich im Dezember 2008 SoP - Start of Production - und die Produktion läuft seither ohne Probleme.
 
 
Weitere Informationen erhalten Sie
unter aut@sar.biz



Bildquellen:
Z4 - BMW Group Presseclub
Profinet Safe Komponenten - Siemens Pressebild