AUTOMATION

Cockpitprüfzelle für Johnson Controls

Johnson Controls in Lüneburg prüft mit zehn Ethernet-Kameras, die auf der GigETechnik basieren, bis zu 50 Merkmale in drei Varianten an PKW-Cockpits. Eine solche Prüfzelle soll für 100%ige Sicherheit bei der Qualitätskontrolle sorgen.

Die richtigen Bauteile - passgenau

Geprüft wird nicht nur, ob die Bauteile vorhanden oder korrekt angebracht sind, sondern auch, ob die richtigen Bauteile eingesetzt wurden und diese passgenau sitzen.

Aufbau in nur 15 Werktagen

Die Planung, Projektierung und Inbetriebnahme der Gesamtanlage erfolgte unter der Gesamtprojektleitung von VMT Bildverarbeitungssysteme und in enger Zusammenarbeit mit SAR aus Dingolfing. Durch diese Konstellation und der Abstimmung mit dem verantwortlichen Projektleiter des Endkunden konnte die gesamte Prüfzelle innerhalb von 15 Werktagen komplett aufgebaut und in Betrieb genommen werden.
 
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter pmt@sar.biz