AUTOMATION

Starke Auftragslage in der Photovoltaik

Nach den Anlagen in Aurach (Deutschland), Sun-TV (Südafrika) und Gainsville (USA) verstärkt SAR sein Engagement im Bereich Photovoltaik-Anlagen weiter.

PV in Novi Ligure / Fossati bei Mailand

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Terrafix (Gestellbau und Bodenankersystem) und unter der Federführung der SunPower Corporation entstehen im Moment zwei PV-Anlagen bei Novi Ligure / Fossati, in der Nähe von Mailand. Zusammen leisten diese beiden Anlagen knapp 7 MWp.
Mit SunPower - einem der führenden Unternehmen in der Solarbranche weltweit - wurde weiterhin ein Rahmenvertrag unterzeichnet, der für das Jahr 2011 mehrere Photovoltaikanlagen vorsieht.

Hoher Sicherheitsstandard in der
Perimeterüberwachung

Um dem gestiegenen Sicherheitsbedürfnis Rechnung zu tragen, wurde umfangreiche Technik für die Freiflächenüberwachung installiert.
Zaundetektionssystem, Kameras mit Tag/Nacht-Funktionalität (Live- und Recorderbilder auch über Remotezugriff abrufbar), Zutrittskontrolle mit berührungslosem Transponder und unterbrechungsfreie Stromversorgung ermöglichen eine Absicherung und Überwachung rund um die Uhr.

SAR baut erste Dachanlage in Italien

Als direktes Ergebnis unseres Engagements in Italien konnte ein Auftrag mit einem Privatinvestor in Conegliano, Italien gewonnen werden. Der Auftrag umfasst Planung, Lieferung und Montage einer 60KWp Dachanlage. Die Fertigstellung ist noch dieses Jahr geplant.
Weiterhin sind mehrere MWp als Freiflächenanlagen im Gespräch. Diese sollen 2011 realisiert werden.

PV für Coca Cola in Südafrika

Bei der ersten von Coca Cola selbst (nicht als Franchise) errichteten Fabrik in Südafrika will der Konzern ein Gold Star Rating für die Energiebilanz der Gesammtanlage erhalten.
Hierbei wird als Teil der Stromversorgung eine 30KW PV-Anlage von SAR installiert. Dieses geschieht in Zusammenarbeit mit Lapp Südafrika, die lokale Vertretung für IBC Solar und ist die erste von 3 Anlagen, die hier errichtet werden sollen.
Aufgrund der langjährigen Partnerschaft zwischen Lapp und SAR in Südafrika, wurde SAR als Komplettpartner für IBC / Lapp gewählt. Mit dieser Anlage wird für Coca Cola der erste Schritt in Richtung erneuerbare Energien getan und SAR Südafrika freut sich dabei sein zu können.

PV für Itron in USA

Auch SAR USA hat einen neuen Auftrag erhalten. Eine 55KWp Solaranlage für Itron in West Union in South Carolina (USA). Itron gilt als weltgrößter Lieferant von Messinstrumenten und -technologien.
Die Anlage wird auf einem unbenutzten Fabrikgelände aufgebaut und an das öffentliche Netz angeschlossen. Die angestrebte Stromproduktion soll dem Aufkommen von sieben durchschnittlichen US-Haushalten entsprechen und die CO2-Emissionen um etwa 58 Tonnen jährlich reduzieren.
 
 
Weitere Informationen erhalten Sie
unter solar@sar.biz