AUTOMATION

Power & Electricity World Africa 2010 - SAR auf Energiefachmesse in Südafrika

SAR ist Mitte März auf der internationalen Energiefachmesse Power & Electricity World Africa 2010 als Aussteller aufgetreten. Als Nachfolgemesse zur Solarmesse ISES konnte SAR hier über das Solarangebot hinaus auch seine Kompetenzen im Energiebereich präsentieren.

Solarfelder und Umwelttechnik

SAR und Terrafix präsentierten sich mit Konzepten für Solarfelder, schlüsselfertige Anlagen (siehe z.B. Neues Photovoltaik-Projekt in USA), aber auch kleineren Anlagen für landesspezifische Probleme.
 
Erfahrung und Know-How aus der SAR Prozess- und Umwelttechnik wurden anhand von Beispielprojekten aufgezeigt:
  • Steuerungstechnik im Kraftwerksbereich
  • Feuerungsoptimierung mit der patentierten Feuerleistungsregelung SAR-FLR
  • Biomassekraftwerke

Saubere Energie für Südafrika

Energieversorgung ist in Südafrika ein dringliches Thema. Industrieanlagen können zum Teil nicht realisiert werden wegen nicht ausreichender Stromversorgung. Bestehende Anlagen haben größtenteils sehr schlechte CO2-Bilanzen.
 
Es besteht Handlungsbedarf in vielen Bereichen. SAR sieht hier große Chancen für beide Seiten: Know-How aus Deutschland für Umweltschutz in Südafrika.

Überzeugender Messestand

Der Auftritt von SAR schien zu überzeugen. Der Messestand wurde von den Besuchern und dem Veranstalter als der "beste Messestand in seiner Größe" ausgezeichnet.
 
 
Weitere Informationen erhalten Sie
unter solar@sar.biz