AUTOMATION

SAR bietet Hybridlösung für die netzunabhängige Stromversorgung

SAR entwickelte eine Hybridlösung zur netzunabhängigen Stromversorgung entlegener Gebiete. Aktuell kommt sie in Südafrika bereits zum Einsatz.

Mit der hybriden Insellösung von SAR ist eine vollständig autonome Stromversorgung möglich. Die Anlage besteht aus einer Kombination aus PV-Anlage, Batteriespeicher und Dieselgenerator. Die PV-Anlage liefert tagsüber Strom und lädt gleichzeitig den Batteriespeicher auf.
 
Nachts oder an Tagen mit geringer Sonneneinstrahlung erfolgt die Stromversorgung über den Batteriespeicher. Sollten die Batterien sich wegen erhöhtem Strombedarf oder anhaltend schlechtem Wetter zu stark entladen, übernimmt der Diesel-Generator automatisch die Versorgung.
 
Mögliche Einsatzbereiche der hybriden Insellösung
von SAR:
  • temporäre Versorgung von Projekten oder Baustellen
  • Versorgung entlegener Gebiete
  • als zusätzliche Lösung zur Reduzierung des Diesel-Verbrauchs bei bestehenden Anlagen
Die Vorteile des Systems:
  • Höchste Sicherheit des Batteriesystems durch optimale Belüftung
  • Längere Lebensdauer der Batterien durch optimale Belüftung und reduzierten Einsatz
  • Container-Lösung ermöglicht Mobilität des Systems
  • System kann sehr einfach und flexibel auf zusätzliche PV-Module oder sogar Windenergie angepasst werden

Weitere Informationen erhalten Sie unter solar@sar.biz
 
oder im zugehörigen Flyer

"Hybrid off-grid power station"
(englisch)