AUTOMATION

Wirtschaftsstaatssekretär Pschierer besichtigt SAR

Vertreter der heimischen Wirtschaft diskutierten Ende Februar bei SAR mit Staatssekretär MdL Franz Josef Pschierer die Themen Fachkräftebedarf und Energiewende. Im Rahmen dieser Veranstaltung besichtigte der Staatssekretär auch die SAR Group am Hauptsitz in Dingolfing.


Bei einem Rundgang durch die Fertigung konnte sich Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer, zunächst einen Überblick über das breite Leistungsspektrum der SAR verschaffen. Konrad Sigl, Geschäftsführer der SAR, erläuterte ihm anhand von aktuellen Projekten, die sich derzeit bei SAR im Voraufbau und in der Inbetriebnahmephase befinden, das sehr breite Tätigkeitsfeld der SAR.
 
Besichtigt wurden unter anderem zwei automatisierte Applikationssysteme zum Vergießen von Steuerungsmodulen, eine große Scheibenrahmen-Anlage zur Head-up-Display Prüfung und ein Rollenprüfstand sowie ein ABS-Prüfstand. Eine Roboterzelle für die Applikation von Naht- und Feinabdichten mit SAR-eigenen Dosierkomponenten wurde im Praxiseinsatz vorgeführt. Aus den Bereichen Prozess- und Umwelttechnik und Green Energy standen eine Kraftwerks-Leitwarte sowie eine Biogasanlage zur Verfügung.
 
Bei der anschließenden Ansprache zeigte sich Staatssekretär Pschierer beeindruckt von dem sehr breiten Leistungsspektrum und dem Entwicklungspotenzial der SAR: "SAR ist ein hochinteressantes Unternehmen das für viele Branchen sehr innovative, technische Lösungen bietet." Ebenso zeigte er sich erfreut über die Tätigkeiten der SAR im Hinblick auf die Energiewende.
 
In der abschließenden Diskussion mit den heimischen Wirtschaftsvertretern bildeten die Themen Fachkräftemangel und Energiewende die Schwerpunkte. Dabei diskutierten die beteiligten Unternehmer über den Verlust vieler potenzieller Leistungsträger für die heimische Wirtschaft durch die demografische Entwicklung einerseits und mangelnde Bildungschancen im Landkreis andererseits. Im Zusammenhang mit der Energiewende war die Novellierung des Erneuerbaren Energie Gesetzes ein Hauptthema.
 
 
Für mehr Informationen schreiben Sie uns bitte unter info@sar.biz
 
 

Rundgang durch eine Produktionshalle von SAR

Geschäftsführer Sigl erläutert Staatssekretär Pschierer einige Anlagen

Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft