AUTOMATION

Tire Expo 2018 - Nachlese

Die SAR Group hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden Automatisierungsunternehmen für die weltweite Reifenindustrie entwickelt.
 
Dafür gibt es vier wesentliche Gründe.

Modular und umweltschonend

Seit vielen Jahren profitieren die SAR Kunden gewinnbringend in der Reifenindustrie von den modularen und umweltschonenden Automatisierungslösungen im Bereich "Airless-Spraying" sowie "Airmix-Spraying" (luftunterstütztes Sprühverfahren) für unterschiedlichste Reifentypen.

Unabhängiger Integrator

Die SAR bietet als unabhängiger Integrator Automatisierungslösungen mit allen gängigen Knickarmroboterherstellern und kann so die Kundenbedürfnisse auf den weltweiten Märkten ideal bedienen.

Wissenstransfer von SAR-Standardtechnologien

Die Reifenindustrie profitiert aus den anderen Kerngeschäftsfeldern der SAR Group durch den Wissenstransfer von SAR-Standardtechnologien. So waren die Besucher besonders an den Neuerungen beim Sprühauftrag zum Fixieren von Schaumstoffprofilen für besonders leise Reifen und dem prozessüberwachten Kleben von Sensoren im Reifeninneren interessiert. Diese Technologien wurden aus dem Bereich der Oberflächensysteme und Kunststoffsysteme für die Reifenindustrie adaptiert.

12 unterschiedliche Automatisierungsmodule

Mittlerweile verfügt die SAR Group über 12 unterschiedliche Automatisierungsmodule entlang der Reifenwertschöpfungskette. Beginnend beim "Tread Loading", über die verschiedensten Sprühtechnologien mit integrierter Prozessüberwachung bis hin zur gesamten Intralogistikkette kann der Kunde seine Produktionsprozesse individuell aus den einzelnen Automatisierungsmodulen zusammenstellen und profitiert zudem von der Möglichkeit, all diese Prozessdaten über das Prozessdatenmanagementsystem der SAR Group zu erfassen sowie seine Produktion optimal zu steuern.
 
Deshalb war es auch nicht verwunderlich, dass am Stand der SAR Group viele langjährige Kunden und auch neue Kontakte sich sehr interessiert über die Neuerungen und die sich aus der Produktisierung ergebenden Möglichkeiten informiert haben.
 
 
Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte unter aut@sar.biz
 
 

SAR auf der TireExpo

12 Automatisierungsmodule von SAR

Ein Teil des SAR-Teams auf der TireExpo