Rückbau einer Pilotanlage mit Upcycling der Komponenten

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat im Rahmen der Fördermaßnahme ERWAS („Zukunftsfähige Technologien und Konzepte für eine energieeffiziente und ressourcenschonende Wasserwirtschaft“) auch das Verbundprojekt KRN-Mephrec als förderwürdig ausgewählt.
 

Simultanes Recycling von Phosphor und Metallen

Ziel des Mephrec-Verfahrens ist das simultane Recycling von Phosphor und Metallen und die Erzeugung eines Synthesegases aus Klärschlamm/Klärschlammasche. Der im Klärschlamm enthaltene Phosphor soll in dem aus der Schmelze entstehenden Schlackegranulat angereichert und pflanzenverfügbar als schadstoffentfrachtetes Düngemittel verwendet werden können. [1]
 

Rückbau der Pilotanlage

Für die im Rahmen des Verbundprojekts vom Okt. 2014 bis zum Okt. 2017 betriebene Pilotanlage hat SAR die gesamte Elektro- und Prozessleittechnik geliefert. Nach Abschluss des Projekts soll die Pilotanlage nun vollumfänglich rückgebaut werden.

Gemeinsam mit ihren Partnern ist sich die SAR Prozess- und Umwelttechnik ihrer Verantwortung bewusst, dass eine ressourceneffiziente und nachhaltige Handlungsweise zwingend einzuhalten ist.
 

"Upcycling" der Schaltschränke und Komponenten

Aus diesem Grund hat man sich bei SAR dazu entschieden, die gelieferten Schaltschränke und die Komponenten der Prozessleittechnik zerstörungsfrei rückzubauen um diese - ganz im Sinne des Upcycling-Gedankens - einer neuen Verwendung zuführen zu können.

Denkbare Einsatzmöglichkeiten der Einzelteile sind beispielsweise als Ersatzteile an bestehenden Anlagen, zu Schulungs- und Demonstrationszwecken, für Testaufbauten und vieles mehr.
 
 
Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte unter put@sar.biz
 
 

[1] Hagspiel, B. et. al.: Klärschlamm zu Energie, Dünger und Eisen mit metallurgischem Phosphorrecycling in einem Verfahrensschritt (KRN-Mephrec). Abschlussbericht zum gleichnamigen BMBF-Forschungsvorhaben (FKZ 02WER1313), Nürnberg, 2018

Newsbild

Newsbild

Impressum   -   Datenschutzerklärung