Batteriewannenmontage im BMW Group Werk in Regensburg

SAR erstellte mit Partnerfirma Aumann die Anlagen zur Batteriewannenmontage im BMW Group Werk in Regensburg.
 
SAR programmierte 15 Steuerungen und 68 Roboter, die für eine reibungslose Montage der Batteriewanne des neuen, vollelektrischen iX1 sorgen. Es handelt sich um eine Multi-Typ-Anlage, in der Batteriewannen sowohl für Hybrid-Fahrzeuge als auch vollelektrische Fahrzeuge montiert werden.

In der ersten Hälfte des offiziellen BMW-Videos sieht man zunächst die vollautomatische Modulbestückung, anschließend die Verschaltung an zahlreichen Handstationen sowie den luftdichten Verschluss der Wannen.

Die Wannen werden auf 105 schwenkbaren Transportfahrzeugen über insgesamt 990 Meter Förderstrecke zwischen den Fertigungsstationen bewegt. Im weiteren Verlauf wird die geprüfte Wanne in einen Transportbehälter umgesetzt und in LKWs gestapelt. Im Video noch per Stapler, mittlerweile von SAR aber vollautomatisiert.

Entsprechend werden die LKWs im 3,6km entfernten Produktionswerk für den iX1 vollautomatisch entladen und entstapelt. Die leeren Behälter werden auf gleiche Weise zurück in die Wannenmontage gebracht.
 
 
Für weitere Informationen schreiben Sie uns bitte unter aut@sar.biz

Quelle: BMW PressClub Global

Impressum    -    Datenschutzerklärung